5. Hildesheim Open im Rahmen der Dunlop Senior Tour

26.  – 29. April 2018
DTB S-4

 

 

Bereits zum 5. Mal richtete der Hildesheimer Tennis-Club Rot-Weiß das DTB-Altersklassen-Ranglistenturnier „Hildesheim Open“ aus. Mehr als 150 Spielerinnen und Spieler kämpften in den Einzelwettbewerben um Punkte und Turniersiege. Turnierdirektor Bernd Müller und Turnierleiter Wilhelm Holz freuten sich über diese Rekordbeteiligung un die damit verbundene Wertschätzung für dieses Turnier.

 

Endergebnisse


 

Damen 30
Finale
Katharina Scholtisek – Steffi van Elten 7:6 6:4

Halbfinale
Steffi van Elten – Corinna Werner 6:1 6:2
Nadja Münnich – Katharina Scholtisek 2:6 0:6

Viertelfinale
Steffi van Elten – Anika Mühe 6:1 6:0
Simone Drawer – Corinna Werner 1:6 4:6
Nadja Münnich – Sayaka Kawami 6:2 6:4
Katharina Scholtisek – Anne Pössel n.a.

Hildesheim Open 2018 (7)
Siegerehrung Damen 30: Bernd Müller, Steffi van Elten (2.), Corinna Werner (3.) und Siegerin Katharina Scholtisek, Wilhelm Holz

 


Damen  40
Finale
Claudia Gronemeyer Nicole Seliger   6:1 6:0

Hildesheim Open 2018 (6)
Siegerehrung Damen 40: Finalistin Nicole Seliger und Siegerin Claudia Gronemeyer (re)

Damen 50
Finale
Annegret Müller-Dornieden – Wiebke Nöring 6:3 2:4 Aufg.

Halbfinale
Annegret Müller-Dornieden – Sabine Engelking 6:0 6:1
Hildegard Cremers – Wiebke Nöring 0:6 0:6

Viertelfinale
Annegret Müller-Dornieden – Birgit Gallrein 6:0 6:1
Sandra FritschSabine Engelking 4:6 6:0 6:10
Hildegard Cremers – Kati Krohne 6:0 6:3
Gudrun Köppen-CastropWiebke Nöring 2:6 1:6

Hildesheim Open 2018 (1)
Siegerehrung Damen 50: Finalistin Wiebke Nöhring, Turnierleiter Wilhelm Holz und Siegerin Annegreth Müller-Dornieden

Damen 60
Finale
Heidemarie Oehlsen – Rosemarie Schack 6:0 7:6

Halbfinale
Heidemarie Oehlsen – Inge Stegnjajic 6:2 6:2
Ute Simon – Rosemarie Schack 3:6 2:6

Viertelfinale
Heidemarie Oehlsen – Ursula Ernst-Blume 6:0 6:2
Regina Guthmann – Inge Stegnjajic 1:6 0:6
Ute Simon – Maria Passarge 6:1 6:0
Rosemarie Schack – Doris Peppersack 6:1 6:0

Hildesheim Open 2018 (20)
Siegerehrung Damen 60: Bernd Müller mit Finalistin Rosemarie Schack und Siegerin Heidemarie Oehlsen (re)

 


Herren 30
Finale
Bastian Bohlen – Pavel Jakunin 6:2 2:6 10:6

Halbfinale
Bastian Bohlen – Julian Schneider 5:3 6:2
Pavel Jakunin – Kristian Braun 3:6 6:2 10:5

Hildesheim Open 2018 (10)
Siegerehrung Herren 30: Sieger Bastian Bohlen und Finalist Pavel Jakunin

Herren 40
Finale
Marc Leimbach – Markus Schäfer 6:2 6:0

Halbfinale
Marc Leimbach – Christoph Gratza 6:1 6:1
Oliver Geist – Markus Schäfer 2:6 5:7

Viertelfinale
Marc Leimbach – Denis Huler 6:2 6:0
Christoph Gratza – Dirk Mühe 6:2 7:5
Oliver Geist – Sven Feltz 1:6 7:5 10:3
Markus Schäfer – Timm Ohlendorf 6:4 6:1

Hildesheim Open 2018 (13)
Siegerehrung Herren 40: Sieger Marc Leimbach mit Töchterchen Anna und Finalist Markus Schäfer

Herren 45
Finale
Jörgen Aberg – Andreas Wender 7:5 6:2

Halbfinale
Andreas Wender – Cai Könneker 6:4 5:7 10:6
Jörgen Aberg – Peter Mai 6:0 7:5

Viertelfinale
Andreas Wender – Stefan Hollemann 6:0 6:1
Axel Hampe – Cai Könneker 2:6 5:7
Alexander Thiele – Peter Mai 0:6 2:6
Jörgen Aberg – Bernd Gäthke 6:1 6:1

Hildesheim Open 2018 (11)
Siegerehrung Herren 45: Sieger Jörgen Aberg, Bernd M. Müller und Finalist Andreas Wender

Herren 50
Finale
Holger Bredel -Guido Schulz 6:1 6:0

Halbfinale
Holger Bredel -Harald Bettels 6:3 7:5
Guido Schulz – Jörg Werhand 6:1 6:3

Viertelfinale
Holger Bredel – Frank Wodsack 6:4 6:3
Jens Mönkmeyer – Harald Bettels 1:6 1:6
Jörg Grätz – Jörg Werhand 0:6 1:6
Guido Schulz – Stefan Jäger 6:1 6:2

Hildesheim Open 2018 (12)
Siegerehrung Herren 50: Finalist Guido Schulz, Turnierleiter Wilhelm Holz und Sieger Holger Bredel

Herren 55
Finale
Tom Zacharias – Michael Krull 6:2 6:1

Halbfinale
Tom Zacharias – Peter-Rene Kreißig 6:3 6:2
Jörg Klocke – Michael Krull 6:2 0:6 4:10

Viertelfinale
Tom Zacharias – Andreas Enckhusen 6:0 6:1
Thomas König – Peter-Rene Kreißig 1:6 0:6
Jörg Klocke – Christian Wendel 4:6 6:1 10:8
Rüdiger Krumme – Michael Krull 1:6 1:6

Hildesheim Open 2018 a (1)
Siegerehrung Herren 55: Finalist Michael Krull, Wilhelm Holz und SiegerTom Zacharias

Herren 60
Finale
Erwin Skamrahl – Hermann Cordes n.a.

Halbfinale
Erwin Skamrahl – Udo Clemens 6:0 6:1
Hermann Cordes – Uwe Büttner 6:2 6:4

Viertelfinale
Erwin Skamrahl – Achim Conradi 6:2 6:1
Ulrich Rokahr – Udo Clemens 4:6 2:6
Michael Bolsmann – Uwe Büttner 3:6 2:6
Hermann Cordes – Andreas Kopke 6:0 6:1

Hildesheim Open 2018 a (9)
Herren 60: Sieger Erwin Skamrahl mit Turnierdirektor Bernd Müller

Herren 65
Finale
Adam Antal – Manfred Ruhl 6:1 6:0

Halbfinale
Adam Antal – Heinz Gähler 6:0 7:5
Adrian Mellinger – Manfred Ruhl 3:6 2:6

Viertelfinale
Adam Antal – Friedrich Dannenberg 6:4 6:2
Heiner Schwarting – Heinz Gähler 3:6 1:6
Adrian Mellinger – Reinhardt Saalfrank 6:3 7:5
Manfred Ruhl – Reinhard Nolte 6:1 6:4

Hildesheim Open 2018 a (12)
Siegerehrung Herren 65: Bernd Müller, Finalist Manfred Ruhl, Sieger Adam Antal und Wilhelm Holz

Herren 70
Finale
Claus Pedersen – Dieter Cardis 6:2 6:3

Halbfinale
Wolfgang SchmittDieter Cardis 6:1 6:7 1:10
Roland Mahnkopf – Claus Pedersen 1:6 0:6

Viertelfinale
Wolfgang Schmitt – Klaus Hoche 6:2 6:2
Dieter Cardis – Norbert Burandt 2:6 6:4 10:6
Johann Hauss – Roland Mahnkopf 2:6 1:6
Claus Pedersen – Hinrich Haffner 6:2 6:0

Hildesheim Open 2018 a (13)
Siegerehrung Herren 70: Finalist Dieter Cardis (2.v.l.), Sieger Claus Pedersen (2.v.r.)

Herren 75
Finale
Muhamed Mulalic –  Peter Chudalla 7:6 Aufg.

Halbfinale
Peter Chudalla – Bernd M. Müller 6:1 6:2
Muhamed Mulalic – Gerhard Unterberger 6:3 6:3

Viertelfinale
Peter Chudalla – Leopold Borne 6:1 5:7 14:12
Bernd M. Müller – Peter Ledig 2:6 6:4 10:1
Muhamed Mulalic – Detlef Bolte 6:0 7:5
Carsten KellerGerhard Unterberger 3:6 6:2 6:10

Hildesheim Open 2018 a (10)
Siegerehrung Herren 75: Sieger Muhamed Mulalic (li.), Turnierdirektor Bernd Müller, Finalist Peter Chudalla, Turnierleiter Wilhelm Holz

Herren 80 (Round Robin)
1. Klaus Fuhrmann 2:0
Horst Schmütsch 1:1
Martin Heimer 0:2

Hildesheim Open 2018 a (11)
Siegerehrung Herren 80 : Bernd Müller mit Sieger Klaus Fuhrmann, Finalist Horst Schmütsch und DritterMartin Heimer

 

Weitere Impressionen aus Hildesheim

 


Darüber hinaus ist Hildesheim mit zwei Weltkulturerben und vielen Sehenswürdigkeiten eine Reise wert.