Spielen in mehreren Altersklassen – Regelungen der Landesverbände

Foto: Inge Stegnjajic

Stand 22.September 2022
Das Sportgericht des DTB hat aufgrund des § 4 der WO/DTB entschieden, dass das
Spielen in einer zweiten Altersklasse in einem anderen Verein zwischen dem 01. 04. und
dem 30.09. eines Jahres nicht zulässig ist.

Mit diesem Urteil müssen Wettspielordnungen einiger Landesverbände, die dies noch zulassen, nach unserer Ansicht umgeschrieben werden
Wir werden nach Erscheinen neuer bzw. angepasster Wettspielordnungen diese aktualisieren

DTB – Wettspielordnung

§ 44 Namentliche Meldungen
2. Ein Spieler darf nur für einen Mannschaftswettbewerb in Bundesligen und Regionalligen gemeldet werden.

Regelungen der Landesverbände

Badischer Tennisverband

Bayerischer Tennis-Verband

Tennis-Verband Berlin-Brandenburg

Hamburger Tennis-Verband

Hessischer Tennis-Verband

Tennisverband Meckenburg-Vorpommern

Tennisverband Mittelrhein

Tennis-Verband Niederrhein

Tennisverband Niedersachsen-Bremen

Tennisverband Rheinland-Pfalz

Saarländischer Tennisbund

Sächsischer Tennis Verband

Tennisverband Sachsen-Anhalt

Tennisverband Schleswig-Holstein

Thüringer Tennis-Verband

Westfälischer Tennis-Verband

Württembergischer Tennis-Bund