SCC Senior Open 2018

21.  – 29. Juli 2018
DTB S-2

SCC Berlin (1)

 Ein Bericht von Jens Thron

180 Meldungen in neun Kategorien konnten die Veranstalter verzeichnen und auch die Zahl hochkarätiger Spielerinnen und Spieler konnte sich sehen lassen. Dass das Turnier zeitlich stark ausgedehnt wurde, wurde einerseits  begrüßt, andererseits baten Spieler aber auch, wegen der Reisekosten das Turnier wieder zu verkürzen. Die Veranstalter denken über den besten Weg nach.
Das Finale der Herren 40 war zwar vom Ergebnis her recht deutlich, aber das hatte vor allem mit den extrem intensiven ersten Speilen zu tun, in denen sich Andreas Strauchmann (SCC) und Michael Buttkus (GG Tempelhof) schier endlose Grundlinienrallyes lieferten. Am Ende siegte Andreas, der sich als noch zäher entpuppte und dem es auch gelang, den einen oder anderen Ball präziser zu spielen als sein Gegenüber. Bei den Herren 45 war das Finale einseitiger. Nur zu Beginn konnte Martin Melchior (BTTC) Christopher Blömeke (SCC) Paroli bieten. Doch Blömeke konterte die Vorhand-Kanonen von Martin souverän. Am Ende machte sich auch die Achillessehne von Martin bemerkbar, so dass an schnelle Antritte nicht mehr zu denken war. Die Herren 50 – Konkurrenz wartete mit vielen Höhepunkten auf. Vor allem Stefan Kießig, an Eins gesetzt, zeigte bei den Matches gegen Henning Vetter (Viertelfinale) und Guido Schulz (Halbfinale) bereits seine Fähigkeiten, ehe es dann im Finale gegen Stephen Bonacker zum Thriller kam. Über 2,5 Stunden bei 40 Grad auf dem Platz bekämpften sich die beiden, ehe schließlich nach Abwehr von einem Matchball Stephen mit 11:9 im Matchtiebreak durchsetzen konnte. Drei Winner von 8:9 bis 11:9 ließen am Ende den etwas mutigeren Spieler als Sieger vom Platz gehen. Die Herren 55 -Konkurrenz hatte ihren Höhepunkt im Halbfinale bei ewig langen Stop-Lob-Stop Duellen von Thomas Reinhold (Fachvereinigung Tennis) und Axel Ritter (VfK). Dass dies aber eher das Metier von Axel ist, zeigte sich dann am Ende doch zwar knapp, aber verdient. Im Finale konnte Karl Konofsky (TC Hof) an sein großartiges Halbfinalmatch gegen Torben Arlt (TC Bovert) nicht anknüpfen. Vor allem sein Aufschlag ließ ihn etwas im Stich und so konnte Axel den Glaspokal in die Höhe recken. Die Herren 60 – Konkurrenz, ebenfalls stark besetzt, hatte mit Hans-Otto Drucks vom TC St. Mauritz den Topgesetzten im Finale, nachdem er im Halbfinale Gerd Hekele vom BSV 92 in einer wahren Tennisschlacht schließlich 10:8 im Match-Tiebreak niederringen konnte., Druck siegte souverän gegen Rainer Rummelhagen (GW Nikolassee), dem die tropischen Temperaturen etwas mehr zu schaffen machten. Die Herren 70 – Konkurrenz dominierte der Däne  Claus Pedersen (TC Kiel). Im Finale schlug er den Topgesetzten Biesdorfer Bernhard Nothnagel, der erst im zweiten Satz Claus beim 7:5 in Bedrängnis bringen konnte.
Die Damen 40 – Konkurrenz war etwas dünner besetzt, so dass wir leider im Kästchenmodus spielen mussten. Selten war ein Feld aber so hochkarätig besetzt. Am Ende gewannen Tina Loddenkemper und Simone Pockelwaldt ihre Gruppen. Das Finale konnte wegen Terminproblemen leider nicht gespielt werden. Die Damen 50 -Konkurrenz war reich an Überraschungen, auch wenn sich am Ende Anna Conrad (Falkensee) als Topgesetzte durchsetzte. So war der Finaleinzug von Ute Wild (GW Nikolassee) umso erstaunlicher. Anna hatte wiederum nur im Halbfinale große Mühe, in dem sie schließlich Karin Reinhard (WG Lichtenrade) mit 10:5 im Match Tiebreak bezwingen konnte. Die Damen 60 – Konkurrenz holte sich Christina Gehrke (WG Lichtenrade). Im Finale kämpfte Edeltraud Waltke (GW Nikolassee) zwar verbissen um den Sieg, doch schließlich reichte es im Match Tiebreak mit 10:3 für Christina.


Damen 40
Finale
Tina Loddenkemper – Simone Pockelwaldt  nicht stattgefunden

SCC Open 2018 (10)
Nicole Thron

Damen 50
Finale
Anna Konrad – Ute Wind 6:4 6:1

Halbfinale
Anna Konrad – Karin Reinhard 6:2 1:6 10:5
Angelika Patzer – Ute Wind 1:6 2:6

Viertelfinale
Anna Konrad – Christiane Konieczka 2:6 6:3 10:3
Beate Urban – Karin Reinhard n.a.
Carola Rummelhagen  – Angelika Patzer n.a
Ute Wind – Ulrike Brandenburg 6:3 3:6 10:0

SCC Open 2018 (22)
Ute Wind und Anna Konrad

Damen 60
Finale
Christina Gehrke – Edeltraut Waltke 6:4 1:6 10:3

Halbfinale
Christina Gehrke – Heide-Marie Zech 6:1 6:0
Monika Ziegler – Edeltraut Waltke 6:7 5:7

Viertelfinale
Christina Gehrke – Barbara Hummel 6:1 6:3
Heide-Marie Zech – Gerda Johannsen 6:1 6:3
Monika Ziegler – Elfried Buck n.a.
Edeltraut Waltke – Nora Kraft 6:0 6:2

SCC Open 2018 D60
Christina Gehrke und Edeltraut Waltke

Herren 40
Finale
Michael Buttkus – Andreas Strauchmann 4:6 1:6

Halbfinale
Timo Pohle – Michael Buttkus 4:6 2:6
Andreas Strauchmann – Benjamin Potsch n.a.

Viertelfinale
Sascha Schönheit  – Timo Pohle n.a.
Michael Buttkus  – Thorsten Reckert 6:3 6:1
Andreas Strauchmann – Patrick Kraft 6:2 6:1
Benjamin Potsch – Michael Lindskog 6:0 6:0

SCC Open 2018 (24)
Andreas Strauchmann und Michael Buttkus

Herren 45
Finale
Jens-Christopher Blömeke  – Martin Melchior 6:2 6:1

Halbfinale
Jens-Christopher Blömeke – Tim Schiffers 6:0 6:1
Martin Melchior  – Nicolai Rutkowski . 6:3 6:0

SCC Open 2018 (27)
Martin Melchior und Jens-Christopher Blömeke

Herren 50
Finale
Stefan Kießig – Stephen Bonacker 7:6 3:6 9:11

Halbfinale
Stefan Kießig – Guido Schulz 6:4 7:5
Stephen Bonacker – Christian Dallwitz 6:3 6:0

Viertelfinale
Stefan Kießig – Henning Vetter 6:7 6:4 10:8
Guido Schulz  – Daniel Dudek 6:4 6:3
Frank Segerath – Christian Dallwitz 0:6 6:7
Stephen Bonacker – Andreas Huber 6:1 6:3

SCC Open 2018 (28)
Stefan Kießig und Stephen Bonacker

 

Herren 55
Finale
Karl Konofsky – Axel Ritter 1:6 3:6

Halbfinale
Karl Konofsky – Torben Arlt 4:6 6:2 12:10
Axel Ritter – Thomas Reinhold 6:4 7:6

Viertelfinale
Karl Konofsky – Jens Thormann 6:2 6:1
Torben Arlt – Uwe Zschörper 4:6 6:1 10:6
Thomas Weinert – Axel Ritter 2:6 2:6
Martin Gröger  – Thomas Reinhold 2:6 6:7

SCC Open 2018 (26)
Axel Ritter und Karl Konofsky

Herren 60
Finale
Hans Otto DrucksRainer Rummelhagen 6:1 6:0

Halbfinale
Hans Otto Drucks  – Gerd Hekele 6:4 3:6 10:8
Rainer Rummelhagen – Harald Grzywatz 6:2 7:5

Viertelfinale
Hans Otto Drucks  – Ernst Huber 6:2 6:3
Gerd Hekele – Jürgen Kühner 7:5 6:1
Rainer Rummelhagen – Hikmet Altuglu 6:2 6:7 10:3
Harald Grzywatz – Manfred Schütt Aufg.

SCC Open 2018 (52)
Hans Otto Drucks (li) und Rainer Rummelhagen (re)

Herren 70
Finale
Bernhard Nothnagel – Claus Pedersen (DEN) 0:6 5:7

Halbfinale
Bernhard NothnagelErnst Müller 6:2 4:0 Aufg.
Burghard Müller – Claus Pedersen (DEN) 2:6 3:6

Viertelfinale
Bernhard Nothnagel – Achim Rothe 6:2 6:3
Eberhard Kolbe – Ernst Müller 2:6 4:6
Burghard Müller – Traugott Vogel 7:5 6:4
Claus Pedersen (DEN) – Ingo Hansmann 6:0 6:1

SCC Open 2018 (51)
Claus Pedersen, Bernhard Nothnagel und Turnierdirektor Jens Thron

 


Impressionen aus Berlin
alle Fotos: Jens Thron

 

SCC Open 2018 (53)
Wir bedanken uns bei Jens Thron für die tollen Fotos