Ruderclub Hamm Senioren Cup im Rahmen der Dunlop Senior Tour 2021

18. – 24.05.2021
DTB S-2

abgesagt

Angeboten werden bei den Herren die Altersklassen 30-80. Gespielt wird auf der Anlage des Ruderclubs Hamm mit sechs Aschenplätzen und bei schlechter Witterung in der Halle mit Velour Teppichboden; Hallenschuhe ohne Profil notwendig.

  • Spielzeiten
    Die Konkurrenzen 60 + 65 + 70 + 75 + 80 beginnen Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils um 10 Uhr unter Berücksichtigung der Mannschaftsspiele am Mittwoch.
    Bei den Konkurrenzen He 30+40+45+50+55 finden einige Vorrundenspiele und Erstrundenspiele tagsüber ab 16 Uhr statt.
    Spielbeginn am Samstag, Sonntag und Montag jeweils um 9:30 Uhr.
    Die gesetzten Spieler bei den He 30+40+45+50+55 beginnen Freitag (wenig Spiele wegen Pfingstverkehr !) oder Samstag ab 10 Uhr
    Pfingstmontag finden die Halbfinal- und Finalspiele statt.
    Mannschaftsspiele am Mittwochwerden auf Antrag im Zeitplan berücksichtigt.
  • In allen Spielen entscheidet der Gewinn von zwei Sätzen, der 3. Satz wird als Matchtiebreak gespielt.
  • Die Ausrichtung einer Nebenrunde ist abhängig von der Nachfrage
  • Meldungen sind nur für eine Konkurrenz möglich
  • Bei Absage nach der Auslosung keine Nenngeldrückerstattung, ausgeloste Spieler sind zahlungsverpflichtet.
  • Das Preisgeld beträgt insgesamt 3000 €
    In den Konkurrenzen 30, 40, 45, 50 und 55 gestaltet sich das Preisgeld wie folgt:
    ab 16 Teilnehmer 1. Platz 250,- € , 2. Platz 150,- €, 3.Platz je 50,. €
    unter 16 Teilnehmer 1. Platz 200,- € , 2. Platz 100,- €, 3.Platz Sachpreise
    unter 10 Teilnehmer 1. Platz 100,- € , 2. Platz 50,- €
    In den Konkurrenzen ab Herren 60 gestaltet sich das Preisgeld wie folgt:
    ab 8 Teilnehmer 1. Platz 100,- € , 2. Platz 50,- €
    unter 8 Teilnehmer Sachpreise

Meldungen lt. mybigpoint
Stand 11.05.2021

AK 30 40 45 50 55 60 65 70 75 80
Herren 2   2 1 8 11 10 6 5 2

Die Sieger 2019
2020 fand das Turnier wegen Corona nicht statt

Herren 30: Sascha Köhler
Herren 40: Carsten Gröger
Herren 45: Christian Schäffkes
Herren 50: Thomas Wortelmann
Herren 55: Neal Smith

Herren 60: Norbert Henn
Herren 65: Rolf Theissen
Herren 70: Edgar Evenkamp
Herren 75: Norbert Burandt
Herren 80: Kurt Stief

Impressionen