News

Neues vom Senioren – Tennis

Aktuelles aus den Regionalligen Stand 23.05.2019

Zu den Tabellen und Ergebnissen der Regionalligen


Czech Seniors Grand Prix Prague  

Gabi Kirchner

An den Czech Seniors Grand Prix Prague (Grade 2) vom 30.05. – 02.06 2019 nehmen teil Gabi Kirchner, Petra Apostolopoulos, Sebastian Metzger, Sebastian Hirschberg, Thomas Wittig, Christian Tübben, Marco Dietze, Torsten Melber, Jens-Christopher Blömeke, Ronald Korsch, Detlef Geigle, Rolf Theissen, Ludwig Schläger, Herbert Köhler, Klaus Soujon, Gerald Feger und Alexandr Cernoch.


Alpe Adria Seniorenturnier in Klagenfurt

Föllmer Lutz Spielerprofil

Zum Alpe Adria Seniorenturnier (Grade 2) vom 29.05. – 02.06 2019 in Klagenfurt haben auch gemeldet Karola Thumm, Petra Kurz, Gudrun Ruttkowski, Rita Reichard, Andreas Wender, Michael Czernich, Henryk Taterzynski, Lutz Föllmer (Bild), Martin Scheurer, Peter Alscher, Dieter Hamm und Heinz Kolb.


British Open Seniors in Bournemouth

An den British Open Seniors (Grade A) vom 25.05. – 01.06. nehmen auch teil Nanda Fischer, Carsten Gröger, Christian Greuter (Bild), Jörg Schlüter, Manfred Naumann und Wilfried Mahler.


Acropolis Cup in Athen

Beim Acropolis Cup (Grade 2) vom 25.05. – 02.06. in Athen starten auch Ramona Bornmann, Jörn Sideras, Christian Schultes, Atanas Georgiew und Dietmar Stern.


2019 ITF International Championships of Croatia

Folkert Hesse Spielerprofil

Bei den 2019 ITF International Championships of Croatia (Grade 1) vom 18. – 25.05.2019 im kroatischen Zadar starten Florian Müller, Felix Uhrmann, Folkert Hesse (Bild), Christian Greuter und Alexander Potapov.


Thomas Fulde startet in Slowenien

Fulde Thomas Spielerprofil

Thomas Fulde (45) vom TC RB Regensburg startet beim 41st International Tournament of Slovenia (Grade 3) vom 23. – 26.05.2019 im slowenischen Rogaska Slatina.


54. Intern. Seniorenturnier 48. Ernst-Potten-Gedächtnisturnier

Beim Intern. Seniorenturnier 48. Ernst-Potten-Gedächtnisturnier (Grade 3 /DTB S-2) vom 18. – 23.5.2019 siegten Petra Dobusch (50), Andrea Schmitz (55), Iris Schneider (60), Jana Schuster (65), Gudrun Ruttkowski (70), Heike Storm-Stefferud (75), Michael Kocher (50), Rüdiger Vogel (55), Reinhold Albrecht (60), Norman Steiger (65), Wilfried Siwitza (70), Karl-Heinz Schäfer (75) und Horst Hätti (80).


Thassilo Haun und Hans-Peter Balke siegen in Lettland

Hans-Peter Balke Spielerprofil

Bei den Latvian Healthcare Seniors Tournament (Grade 2) vom 18. -22.Mai 2019 im lettischen Jaunmarupe gewannen Thassilo Haun (45) und Hans-Peter Balke (70,Bild). Andre Birn (65) wurde Zweiter, Dr. Annette Dölker und Adam Antal belegten dritte Plätze.


Zwei zweite und ein dritter Platz bei den Skiathos Open in Griechenland

Bei den Skiathos Open (Grade 3) vom 16. -21.Mai 2019 belegten Heidi Attlfellner (65) und Sebastian Schulz (50) zweite Plätze und Wolfgang Zipp (60) wurde Dritter.


Deutsche  in den Top 10 der Weltrangliste
Stand 20. Mai 2019

Auf der Top- Position im Einzel stehen diese Woche drei Deutsche: Manon Kruse (35), Susi Fortun Lohrmann (45) und Gerhard Fahlke (45).
Zu den TopTen der Weltrangliste


Esslingen Seniors Open 2019   

Gerecke Martin Spielerprofil

Bei den Esslingen Seniors Open (Grade 4) vom 12. -17.05.2019 gewannen Nadine Kalweit (40), Sandra Berhhard (50), Dagmar Windthorst (65), Sebastian Metzger (35), Dirk Ziegler (40), Rafael Kiebler (45), Ansgar Elbs (50), Helmut Bayer (55), Martin Gerecke (65,Bild), Hans Vetter (70) und Fritz Fink (75).


Vier deutsche Siege beim Grade A – Turnier in Mailand

Bei den JSH Hotels Collection Championships (Grade A) vom 10. – 18.05.2019 in Mailand siegten Sabine Schmitz, Heidi Eisterlehner, Henrik Müller-Frerich und Herbert Althaus.
Zum Turnier


Achim Gass siegt in Kroatien

Gass Achim

Bei den 2019 ITF Pro Tennis Open – Zadar (Grade 2) vom 11. – 17.05.2019 konnte Achim Gass (55) den Titel holen.


Drei zweite Plätze in Thessaloniki

Bei den Macedonia ITF Seniors Championships 2019 (Grade 2) vom 05. – 12.05.2019 in Thessaloniki gab es keinen deutsche Sieg, aber zweite Plätze durch Jörn Sideras, Torben Arlt und Adam Antal (Bild) und einen dritten Platz durch Nadia Liebe.


5:1 – und trotzdem ein enges Mannschaftsspiel

Das Ergebnis in der Regionalliga Süd-West bei den Herren 70 zwischen TC RW Karlsdorf und TC BW Bad Ems ist mit 5:1 für Karlsdorf deutlich ausgefallen. Aber vier von sechs Spielen wurden erst im Matchtiebreak entschieden – und es hätte auch anders ausgehen können.
Zum Ergebnisdienst für die Regionalligen

Quelle: Regionalliga Süd-West


Herren 40 Regionalliga West TC Bredeney – Ratinger TC GW 5:4

In der Regionalliga West ist bei den Herren 40 eine Vorentscheidung um den Gruppensieg gefallen. Fünf Matchtiebreaks in neun Spielen zeigen, wie eng die Partie war.
Zum Ergebnisdienst für die Regionalligen

Quelle: Regionalliga West


Damen 50 Regionalliga Süd-West TC WR Stuttgart – TC Singen 5:4

Bei den Damen 50 musste der letztjährige Deutsche Vizemeister aus Singen eine schon etwas überraschende Niederlage hinnehmen. Jetzt sind die Damen aus Stuttgart die Favoritinnen auf den Gruppensieg.
Zum Ergebnisdienst für die Regionalligen

Quelle: Regionalliga Süd-West


Herren 50 Regionalliga West Ratinger TC GW – TC RW Porz 8:1

Auch bei den Herren 50 gab es eine Vorentscheidung um den Gruppensieg und damit die Teilnahme an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft. Das Ergebnis sieht sehr viel deutlicher aus als es der Spielverlauf war.
Zum Ergebnisdienst für die Regionalligen

Quelle: Regionalliga West


Ehrung für NIna Stepp

Nina Stepp Spielerprofil

Für Ihren Erfolg bei den Team Weltmeisterschaften 2018 – Weltmeisterin mit der Damen 35 – Mannschaft des DTB – wurde Nina Stepp die Sportmedaille der Stadt Worms verliehen.
Wir gratulieren.


Der Spielplan 2019 aller Regionalligen auf einen Blick

Zum Spielplan


Turniere in der nächsten Zeit

European Senior Open in Baden-Baden
Meldeschluss: 21.05. 10.00 Uhr GMT
Intern. Ottersweierer Senioren – Pfingstturnier
Meldeschluss:28.05. 10.00 Uhr GMT
Ruderclub Hamm Peugeot Senioren Cup
Meldeschluss: 01.06. 23.59 Uhr
Senior Cup Neu-Ulm sponsored by allgaier
Meldeschluss: 04.06. 23.59 Uhr
European Regional Seniors Championships Pörtschach
Meldeschluss: 04.06. 10.00 Uhr GMT
Int. Offenes Bodensee Tennis-Turnier 2019 in Uhldingen-Mühlhofen
Meldeschluss: 08.06. 23.59 Uhr
Da sich der Meldeschluss ändern kann, bitte die Daten auch selbst überprüfen. Für alle Turniere finden Sie Vorschauen auf unserer Seite.


Erster Verstoß gegen die Wettspielordnung des DTB

Gleich am ersten Spieltag in der Regionalliga West gab es einen Verstoß gegen die Wettspielordnung des DTB. Im Spiel der Herren 75 setzte der Dortmunder TK RW 98 zwei Spieler ohne deutsche Staatsangehörigkeit ein und verstieß damit gegen § 58 Ziff. 8 der WO/DTB. Dort steht, dass bei 4er-Mannschaften sowohl im Einzel als auch im Doppel jeweils drei Spieler mit deutscher Staatsangehörigkeit oder Spieler, die die Bedingungen des § 44 Ziff 9 WO/DTB erfüllen, eingesetzt werden müssen. Nach der Entscheidung des zuständigen Spielleiters hat die Mannschaft dieses Wettspiel gemäß § 60 WO/DTB Ziffer 1. mit 6:0 verloren. Ob der Club gegen diese Entscheidung Einspruch beim Spielausschuss einlegen wird, ist nicht bekannt.


Berlin ITF Seniors Open

Bernhard Nothnagel Spielerprofil

Bei den 3rd Berlin ITF Seniors Open (Grade 4) vom 29.04. – 04.05.2019 beim TC OW Friedrichhagen in Berlin gab es deutsche Siege durch Michaela Pflug (35), Roman Tennert (35), Johannes Maria Korneli (45), Thomas Moissl (50), Andreas Blanck (55), Henning Till (60), Norman Steiger (65), Bernhard Nothnagel (70, Bild) und Michael Wlodasch (75).

Zum Turnier


Zwei deutsche Siege beim Grade 1 – Turnier in Puglia

Bei den 11th International Senior Championships of Puglia (Grade 1) vom 30.04. – 05.05.2019 Alena Klein (70,Bild) und Thassilo Haun (45).


Stephan Triller wird Dritter auf Rhodos

Stephan Triller (60) vom GW Luitpoldpark München belegte bei den Rhodes Open (Grade 3) vom 30.04. – 04.05.2019 einen dritten Platz.


Weidlichstenniswelt Top 100 – Ranking 2019
Stand 15. April 2019

Veismann Susanne a

Wir haben alle Turniere weltweit vom 01.01. – 14.04.2019 ab Kategorie 3 aufwärts mit deutscher Beteiligung ausgewertet.
Hier geht es zu den TOP 100 der besten Punktesammler für die Rangliste 2019.

Die Nr. 1 in unserem aktuellen Ranking: Susanne Veismann von ETUF Essen


Das German Triple 2019 – Essen, Bad Neuenahr, Bad Breisig

Sabine Schmitz, Ulrich Adams und Annette Bartsch

Drei Turniere, ein Ziel: 2018 riefen erstmals Sabine Schmitz, Turnierdirektorin der German Seniors Open (Grade A) in Essen, Annette Bartsch, Turnierdirektorin der Deutschen Meisterschaften (DTB S-A) in Bad Neuenahr und Ulrich Adams, Turnierdirektor des Internationalen Seniorenturniers (Grade 1) in Bad Breisig – das German Triple ins Leben, um gemeinsam das Spitzentennis im Seniorenbereich auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern. Das ist gelungen, denn 2018 spielten in Bad Neuenahr, Essen und Bad Breisig 1500 Tennisspielerinnen und -spieler aus aller Welt um Meisterehren, Turniersiege und um Punkte für die deutsche Rangliste, Europa- und Weltrangliste.

Fortsetzung folgt: Der Turnierkalender 2019 steht. Vom 1. Juli bis 7. Juli 2019 steht das Masters-Turnier am Essener Baldeneysee wieder auf dem Programm. Danach geht es in der rund 100 Kilometer entfernten Kur- und Badestadt Bad Neuenahr mit der Deutschen Meisterschaft vom 23. Juli bis 4. August weiter. Vom 4. bis 11. August lockt dann das ITF-Turnier der Kategorie Grate 1 in Bad Breisig. Startgeldermäßigung und Verlosung? Selbstverständlich auch in 2019.

Zu den Turniervorschauen Essen, Bad Neuenahr, Bad Breisig


Änderungen an den ITF Seniors Ranking Points

Am Montag, den 1. Juli 2019, werden für alle Spieler für Turniere, die in der vorangegangenen 52-wöchigen Periode stattgefunden haben, neue Ranglistenpunkte vergeben. Im April, Mai und Juni 2019 führt die ITF-Seniorenabteilung Schattenrankings durch, in denen die Spieler ihr Ranking mit den neu angewandten Punkten einsehen können. Die Schattenrankings werden jeden Mittwoch bis zum 26. Juni 2019 aktualisiert, damit die Spieler sehen können, wie sich die neuen Punkte auf Ihre Gesamtzahl der Ranglistenpunkte und die Altersgruppenrankings auswirken.
Einzelheiten auf der Webseite ITF Tennis.com in Englisch
Zur deutschen Übersetzung auf unserer Webseite


Verlegung des Regionalliga – Spieltages 6.7.>7.7. für Teilnehmer der German Seniors Open möglich

Nach Rücksprache mit den Spielleitern der RL Südwest und der RL Südost können RL-Spieler, die an den German Seniors Open TVN ETUF Essen, ITF Grade A, teilnehmen möchten, über ihre Sportwarte eine Spielverlegung des 6.7. auf den 7.7.2019 beantragen. Für eine Spielverlegung ist die Zustimmung des jeweiligen Gegners erforderlich. Der Antrag muss jedoch 3 Wochen vor dem Spieltag beim jeweiligen Spielleiter schriftlich eingegangen sein.
Quelle: DTB – Der Seniorenreferent informiert vom 19.03.2019


Weltmeisterschaften 2020

2020 Young-Seniors World Championships (35/40/45)
Location: Umag, Croatia
Team Event: Sunday 13 September up to Saturday 19 September 2020
Individual Event: Saturday 19 September to Saturday 26 September 2020

2020 Seniors World Championships (50/55/60)
Location: Boca Raton & Palm Beach Gardens, Florida, USA
Team Event (Boca Raton) – Sunday 26 April up to Saturday 2 May 2020
Individual Event (Palm Beach Gardens) – Saturday 2 May to Saturday 9 May 2020

2020 Super-Seniors World Championships (65/70/75/80/85)
Location: Mallorca, Spain
Team Event: Sunday 11 October up to Saturday 17 October 2020
Individual Event: Saturday 17 October to Saturday 24 October 2020

Quelle: ITF