News

Neues vom Senioren – Tennis

25.10.2021
Bei den 1.. RE/Max Neumünster Senior Indoor Open (DTB S-2) vom 21.-24.10.2021 siegten Monika Malczak (30), Anja Schüler (40), Angela Duis (50), Susanne Veismann (55), Anne Bielfeldt (60), Marc Senkbeil (30), Percy Rowlin (40), Carsten Berend (50), Klaus-Peter Elsmann (55), Bernd Schorer (60), Manfred Schütt (65), Torsten Essl (70) und Karl-Uwe Panse (75).



Bernd Schorer siegte in der AK 60

22.10.2021
In einem Streitfall vor dem Finanzgericht Berlin-Brandenburg ging es darum, ob Tennistrainerhonorare von der Umsatzsteuer befreit sind. Das Gericht entschied, dass die von dem Kläger in den Streitjahren 2012 bis 2017 erbrachten Leistungen als Tennislehrer nicht von der Umsatzsteuer befreit sind.

Urteil Finanzgericht Berlin-Brandenburg vom 05.07.2021

21.10.2021
Beim Zaragoza Club de Tenis (ITF S400) vom 25.-31.10.2021 sind Christian Schultes (55) an zwei und Josef Bokelmann (65) an acht gesetzt.


Christian Schultes

17.10.2021
Beim 9th Int. Ali Bey Senior Open by Patricio Travel (ITF S400) vom 11.-16.10.2021 in Manavgat siegten Sylva Hahn (45), Karola Thumm (55) und Ursula Geiger (60).


Karola Thumm

15.10.2021
Bei den 12th Int. Seniors Championship of Puglia (ITF S 700) vom 09.-14.10.2021 in Bari siegten susanne Roseneck-Peterson (65), Matthias Schramm (40), Gerhard Fahlke (45) und Bernd Ganther (70).


Gerhard Fahlke

12.10.2021
Neue Regularien für die Berechnung der LK
Nach einer Spielpause von 12 Monaten reduzieren sich die in diesem Zeitraum angesammelten Motivationsaufschläge automatisch um 50%. Bis zum nächsten LK-relevanten Spiel werden dann weiterhin nur halbe Motivationsaufschläge berechnet. Eine Beantragung seitens des Spielers ist nicht mehr erforderlich.
Ab dem 01.10.2021 wird die n.a.-Regelung im LK-Bereich modifiziert: Das erste n.a. innerhalb von 12 Monaten bleibt nun straffrei. Das zweite n.a. wird mit 0,1 Aufschlag geahndet, das dritte n.a. mit 0,3 und jedes weitere mit 0,5. Auf die Berücksichtigung von Attesten wird wegen des hohen verwaltungstechnischen Aufwands grundsätzlich verzichtet.
Quelle: mybigpoint

11.10.2021
Auf die wahrhaft stattliche Anzahl von 465 Teilnehmern kann der SENKO CUP im japanischen Aichi (ITF S400) stolz sein – und das ist tatsächlich eines der wenigen Turniere weltweit ohne deutsche Beteiligung.

11.10.2021
Die European Senior Open 2022 in Seefeld sind abgesagt. Unter den gegebenen Umständen ist nach Auskunft des Turnierveranstalters das Turnier nicht durchführbar. Der Veranstalter hofft, das Turnier ausnahmsweise in den Sommer verlegen zu können. Planungen hierzu laufen bereits.

07.10.2021
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Unklarheiten bezüglich der Testpflicht ungeimpfter Tennistrainer beseitigt. Wie aus einer gemeinsamen Meldung des Sozial- und Kultusministeriums an den Landessportverband Baden-Württemberg hervorgeht, muss jeder Ungeimpfte, unabhängig von seiner Tätigkeit oder Anstellungsform, ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorweisen können, sobald er eine Tennishalle betritt.
Quelle: Badischer Tennisverband

06.10.2021
Bei den World Individual Championships Super Seniors 2021 (AK65-90) vom 16.-23.10.2021 auf Mallorca kann Turnierdirektor Helge Albrecht auf große und starke Teilnehmerfelder stolz sein. Die größten Felder gibt es bei den Herren 65 mit 98 und bei den Herren 70 mit 65 Teilnehmern.

03.10.2021
Zum Nicola Pietrangeli’s Cup (ITF S 400) vom 04.-09.10.2021 in Rom haben gemeldet
zwei Seniorinnen und vier Senioren aus Deutschland gemeldet.


In der AK 50 ist Michael Austen an eins gesetzt.

03.10.2021
Bei den 12th Bluesun Int Open of Croatia (ITF S 400) vom 03.-08.10.2021 in Bol starten
neun Seniorinnen und zwölf Senioren aus Deutschland.

Alena Klein
Top-gesetzt sind Alena Hardy (60) und Alena Klein (70).

26.09.2021
Deutsche Meister der Verbände 2021
AK 30 Franz-Helmis-Spiele: Niederrhein
AK 40 Walter-Rosenthal-Spiele: Niederrhein
AK 50 Schomburgk-Spiele: Berlin-Brandenburg
AK60 Fritz-Kuhlmann-Spiele: Niederrhein
AK70 Werner-Mertins-Spiele: Baden
Zu den Ergebnissen

26.09.2021
Die Sieger beim Altenfurt Cup 2021 (DTB S-2) vom 23.-26.09.2021 in Nürnberg:
Ulrike Simon (40), Alexandra Müller (50), Karola Thumm (55), Ursula Geiger (60), Matthias Hahn (40), Oliver Jöhl (50), Stefam Meisel (55), Thomas Rothe (60), Rudolf Kuhn (65), Gustl Stephan (70) und Jochen Herrmann (75).


Matthias Hahn siegte in der AK 40

26.09.2021
Beim Senior Weiß-Rot Cup (DTB S-2) vom 18.-26.09.2021 in Berlin gewannen siegten Heide Maaß (40), Antje Köppe (50), Ursula Makoviec (60), Roman Tennert (30), Michael Buttkus (40), Roman Groteloh (50) und Georg Reiners (70).

Roman Groteloh Spielerprofil
Roman Groteloh siegte in der AK 50

25.09.2021
Beim 15. RTC-Sponsoring-Turnier (DTB S-1) vom 18.-26.09.2021 in Ratingen siegten Mirja Wagner (30), Susanne Veismann (55), Anita Hagner (65), Reinhilde Adams (70), Marc Senkbeil (40), Sven Reuter (45), Matthias Müller-Seele (50), Peter Lucas (55), Michael Rasche (60), Michael MItsch (65), Paul Schulte (70) und Wolfgang Korn (75).


Marc Senkbeil siegte in der AK 40

25.09.2021
Die Regionalliga West plant die Einführung der Altersklasse Herren 80 und hat alle Vereine der Herren 70 und 75 der RL West angeschrieben. Wenn sich genügend Vereine bzw. Mannschaften für die AK 80 finden, wird im Jahr 2022 nach der RL Nord-Ost auch in der RL West eine AK 80 durchgeführt werden. In den RL Süd-Ost und Süd-West ist nach derzeitigem Erkenntnisstand keine AK 80 geplant, so dass es im Jahr 2022 auch keine Endrunde und damit keinen Deutschen Vereinsmeister AK 80 geben wird.

23.09.2021
Deutsche Weltmeister 2021 AK30-45
DE35 Steffi Bachofer
DE40 Sylva Hahn
DD30 Natali Gumbrecht / Christine Kraupa
DD35 Steffi Bachofer / Manon Kruse
HD30 Jens Janssen / Richard Stempnowski (GBR)
XD30 Eileen Aranas-Roth / Carsten Gröger
XD35 Steffi Bachofer / Marc Leimbach

Dreifache Weltmeisterin Steffi Bachofer
Zum Ergebnisdienst