66. Nationale Deutsche Tennis-Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren 2019

23. Juli – 04. August 2019
DTB S-A

Natürlich sind für alle deutschen Seniorinnen und Senioren alljährlich die Meisterschaften in Bad Neuenahr der sportliche und gesellschaftliche Höhepunkt der Tennis-Saison. Das kann man auch sehr gut an den Teilnehmerzahlen erkennen. Im letzten Jahr waren knapp 700 Seniorinnen und Senioren  in Bad Neuenahr am Start.  Bei den Herren waren die AK 70 mit 70, die AK 65 mit 64 und die AK 75 mit 57 Teilnehmern die stärksten Konkurrenzen; bei den Damen sind es die AK 65 mit 33, die AK 55 mit 28 und die AK 70 mit 27 Teilnehmerinnen. Bei den Herren 80 haben 31 und bei den Herren 85 haben 15 Teilnehmer für die Einzel gemeldet. Die Teilnehmer hatten in beiden Wochen mit extrem heißen Wetter zu kämpfen. Es spricht für die Fitness und gute Vorbereitung fast aller Damen und Herren, dass sie bei diesen Temperaturen derartig gute Leistungen erbringen können. Großen Respekt vor allem vor den älteren Jahrgängen! Auch in diesem Jahr wird wieder ein ähnlich großes und gutes Teilnehmerfeld erwartet.

Korrigierte Spieltermine Stand 16.12.2018
Da die Weltmeisterschaften der Seniors (AK 50 – AK 60) in Portugal und die Deutschen Meisterschaften in Bad Neuenahr zeitlich sehr eng beieinander liegen, hat die Turnierleitung in Bad Neuenahr reagiert und neue Spieltermine veröffentlicht.
Betroffen sind auch die Herren 65, auch wenn bei der WM in Portugal nur die AK 50 – AK 60 starten. Da bei den Herren 65 erfahrungsgemäß mehr als 64 Spieler melden, beginnen die Spiele am Mittwoch 24.07.  und werden nur bei weniger als 64 Teilnehmern auf Donnerstag verlegt. Finale muss am 31.07. sein! 
Änderungen sind vorbehalten und entgegen ersten Meldungen wird keine Qualifikation gespielt.

Deutsche Meister 2018